Zum Inhalt springen

Das sind wir

Wir sind seit 2020 ein Zusammenschluss von engagierten Bürger*innen unterschiedlichen Alters aus Zetel, Neuenburg, Bockhorn und Umgebung. Uns allen ist gemeinsam,  dass wir uns für ein ökologisch nachhaltiges Handeln und für den Klima- und Artenschutz vorrangig in der Friesischen Wehde einsetzen. Darüber hinaus vernetzen wir uns mit regionalen und überregionalen gleichgesinnten Akteuren und Organisationen, um Synergie-Effekte zu erzeugen und zu nutzen.            

                                                                                                                                                                                                                                Diese Ziele verfolgen wir

  • Übergeordnetes Ziel ist,  bis 2035 die Abschaffung bzw. Kompensation aller kommunalen Handlungen und Prozesse, die CO2-Emissionen  verursachen, zu erreichen. 

Dazu organisieren wir unterschiedlichste Projekte.

  • Die Klimagruppe verfolgt das Ziel eines Klimaplans für Zetel.

Als geeignetes Instrument dafür hat die Klimagruppe Anfang 2021 in Zetel ein Bürgerbegehren initiiert, um zeitnah, schnell und verbindlich einen Klima-Umdenkprozess in Zetel einzuleiten. 

Mit Datum vom 9.9.2021 hat der Rat der Gemeinde Zetel die Erarbeitung eines Klimaschutzkonzepts für die Gemeinde beschlossen, wobei die Forderungen des Bürger*innenbegehrens ausdrücklich übernommen wurden.

Damit haben wir das gesteckte Ziel, einen Klimabeschluss zu bewirken, erreicht.

  • Weiteres Ziel:   Bürger*innenbeteiligung 

Wir sind der Meinung, dass in allen Klimaschutzfragen von Anfang an Bürger*innen und Gruppen aus Gesellschaft und Politik eingebunden werden. Bürgerbeteiligung ist ein wertschätzendes Miteinander auf Augenhöhe und achtet die Anregungen und das Engagement der Einwohner*innen. Wir denken, da die unausweichlich nötigen Transformationen in unserer Gesellschaft von allen getragen werden müssen, kann dies nur durch Partizipation und Diskurs gelingen. 

Bildungsarbeit

Niedrigschwellige Bildungsarbeit in Kitas, Schulen z. Bsp. während der Plastikwoche: Workshops, Vorträge, Kinoveranstaltungen… . 

Bisherige Aktionen und Projekte 

Nähen von Mund-Nasen-Bedeckungen, Boomerang-Bags, Autohof-Protest, Plastikwoche 2020 und 2021, Kunstwoche 2021, Klimastreiks 2019, 2020 und 2021, Postkartenaktion, Naturputz-Aktionen, Anschieben eines Bürger*innenbegehrens, Statements bei kommunalpolitischen Sitzungen, Gespräche mit der Gemeinde Zetel zum Klimaschutz, Klima-Schnacks mit Interessierten, Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl …

Wir unterstütz(t)en

Alle Aktivitäten auf Basis demokratischer Rechte, die darauf abzielen, den Klimaschutz zu fordern, zu fördern und entsprechende Maßnahmen umzusetzen. Hier insbesonders Fridays for Future Klimastreiks, Klima-Demo in Dangast, Protest gegen den Bau der A20, Barcamp in Dangast,  Klimastreik in Jever, Friesland Zero und ihr Vorhaben, für den LK Friesland einen verbindlichen Klimaplan zu erreichen…

Geplant sind  

Ideenwerkstatt, Baumpflanzaktion, weitere Bildungsarbeit und Engagement im Rahmen des Klimaplans für Zetel, Informationsveranstaltungen, Aktionen an Fridays for Future-Streiktagen …

So sind wir organisiert, das ist uns wichtig

Wir sind eine Gruppe von Aktiven, die sich in regelmäßigen Abständen persönlich/online treffen und Aktionen und Projekte planen, besprechen und abstimmen. Beschlüsse werden im Diskurs und in gegenseitigem Einvernehmen gefasst.

Darüber hinaus gibt es einen weiteren Kreis von Unterstützer*innen, den wir regelmäßig auf dem Laufenden halten.

Alle Interessierten können bei uns mitmachen und Projekte starten oder sich in schon bestehende Projekte einbringen. Bei unseren regelmäßigen (Online-) Treffen können neue Projekte vorgeschlagen werden. 

In unserer Arbeit sind uns Diversität, Transparenz, Offenheit und Vertrauen wichtig.

Vernetzung

RUZ, Unverpacktladen, Friesland Zero, Seebrücke, BUND, Agenda Varel, Scientists for Future, Fridays for Future, nachhaltig.togo, selbstfairsorgt, ka_von_ky (vegane Gruppe aus Varel)

Öffentlichkeitsarbeit

Aktionen,  Informationsstände, Demos, Präsenz bei politischen Veranstaltungen,  Klimaschnacks, Presse und Medienarbeit …

Kontakte und Informationen

klimagruppe-friesischewehde@web.de,      

@KlimagruppeFriesischeWehde                   …….